Kraft tanken in der Saunalandschaft

Urlaub in der Steiermark mit Wellnessbereich

 

Unsere 42 m² große Saunalandschaft lässt Sie den Alltag mit zahlreichen Annehmlichkeiten vergessen und in behaglichem Ambiente neue Energie tanken. Ruhe und Erholung wird in unserer finnischen Sauna – der Joglland-Kraftspende-Sauna – großgeschrieben.

 

 

 

Sie ist mit Tannenholz ausgestattet und bietet den idealen Rahmen, um Körper und Geist etwas Gutes zu tun. Lassen Sie sich bei einem Aroma-Dampfbad vom angenehmen Duft nach Wildbeere, Eukalyptus und Melisse verzaubern oder gönnen Sie sich ein Kneipp-Fußbecken für Wechselbäder – die Temperatur kann nach individuellem Wunsch gewählt werden.

 

 

 

 

Auch unsere Infrarotkabine oder der Entspannungsbereich mit Lichttherapie garantieren besondere Wohlfühlmomente, die Sie in unserem Landhotel in vollen Zügen auskosten können. Nutzen Sie gegen Gebühr auch unser Solarium, mit dem Sie in der Winterzeit nicht auf sommerliche Bräune verzichten müssen.

 

 

6 Saunatipps für Anfänger - Wie verhält man sich in einer Sauna?

 

·       Sauna ist gut für Jedermann. Nur Neugeborene und Menschen mit ernsthaften Erkrankungen wie offenen Wunden oder Herzproblemen sollten keine Sauna besuchen. Sonst kann jeder die Sauna in vollen Zügen genießen.

·       Die Sauna ist in erster Linie ein Ort der körperlichen und seelischen Reinigung. Viele Leute meinen, man sollte sich in der Sauna verhalten wie in einer Kirche – was aber nicht heißt, dass Sie sich nicht entspannen können. Lehnen Sie sich einfach zurück, schalten Sie ab und genießen Sie.

·       Buntes Licht, aromatische Düfte und entspannende Musik haben mit finnischer Sauna nichts zu tun. Echte finnische Saunen sind schwach beleuchtet, es gibt keine Musik und keine Düfte.

·       Falls Sie noch keine Saunaerfahrung haben und sich völlig unbekleidet unwohlfühlen, machen Sie sich keine Sorgen – die Menschen haben Verständnis dafür, wenn Sie sich lieber ein Handtuch umbinden möchten.

·       Es gibt keine Regeln dafür, wie häufig man einen Aufguss machen kann. Wann immer Sie Lust auf eine schöne Dampfwolke haben, schütten Sie Wasser über den Ofen – fertig.

·       In der Sauna werden Sie Stark schwitzen, Sie sollten also reichlich Wasser trinken.

·