Gebratenes Saiblingsfilet auf Gerstlrisotto

Ein leckeres Fischrezept aus den Rezepten von Bernd Konrath

 

 

Dieses Fischrezept müssen Sie probiere, es schmeckt einfach nur lecker.

 

Zutaten & Zubereitung

 

·       7,00 Stück Bachsaibling 250-300g

·       Salz

·       3,00 Stück Zitrone

 

Die Saiblinge auf Müllerinnen Art braten.

 

Gerstlrisotto

·       0,45 kg Rollgerste, über Nacht eingeweicht

·       0,15 kg Zwiebeln

·       0,5 kg Kürbis

·       0,09 Butter

·       0,24 Liter Weißwein

·       0,09 kg Parmesan ganz

·       0,30 Liter Schlagobers 1000g

·       1,80 Liter Boullion blanc

·       Salz, Pfeffer, Muskat, evtl. Kernöl zum Beträufeln

 

Zwiebeln Brunoise in Butter anschwitzen, Rollgerste kurz mitrösten, mit Wein ablöschen.

Mit Boullion aufgießen und ca. 15 Min. köcheln lassen und würzen. Kürbis Jardiniere beigeben und fertigdünsten.

Obers beigeben und cremig reduzieren. Parmesan beigeben. Nach dem Anrichten evtl. mit Kernöl beträufeln.

 

·       1,50 Bund Basilikum frisch zum garnieren

 

 

Leckere flambierte Ananas als Dessert

 

Zutaten & Zubereitung

 

·       2,00 Stk. Ananas frisch

·       0,12 kg Butter, Kristallzucker

·       0,60 l Ananassaft (eventuell mit Ananas Mark verfeinert) Coruba Dark zum Flambieren

·       0,16 Dose cream of Coconut

·       0,24 Flasche Batida de Coco

·       2,00 Stk. Zitrone zum Rühren

·       1,00 l Schlagobers 1000g

·       1,00l Vollmilch 1000g

·       0,48kg Kristallzucker

·       8,00 Stk Eier /4 Eidotter

·       2,00 Brieferl Vanilleschote

 

Obers und Milch vermischen. ¾ der Flüssigkeitsmenge mit Zucker und Vanille auf 80 Grad erhitzen. Restliche Flüssigkeit mit Eidotter verrühren, der heißen Masse beigeben. Unter ständigem Rühren ca. 1 Minute bei 80 bis 85 Grad abziehen. Abseihen und rasch abkühlen. Die Endung wird durch das Erhitzen erreicht.

 

·       0,30 Kochschokolade

·       0,06 Rum

 

Die Schokolade auflösen unter ständigem Rühren mit der Schneerute 1(8 l Eisgrundmasse langsam zugeben, anschließend den Rum. Die Masse etwas abkühlen lassen und restliche Eisgrundmasse einrühren. Cremig gefrieren.

 

·       5,00 Stk, Babyananas

 

Die Ananas der Länge nach halbieren, Fruchtfleisch aushöhlen, mixen durch ein Haarsieb streichen und zum verfeinern des Ananassaftes verwenden. Die Ausgehöhlten Früchte zum Anrichten des Schoko-Rumeis verwenden.